+++ GUTSCHEIN 10% "GOLDENER HERBST 2022" AB 20 EUR EINKAUFSWERT BEI JEDEM EINKAUF +++

Die Krim unter deutscher Herrschaft 1941-1944. Germanisierungsutopie und Besatzungsrealität, Kunz, Norbert

Die Krim unter deutscher Herrschaft 1941-1944. Germanisierungsutopie und Besatzungsrealität, Kunz, Norbert

Verkäufer
Wissenschaftl.Buchgesell.
Normaler Preis
€89,99
Sonderpreis
€89,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Germanisierungsutopie und Besatzungsrealität. Die Krim, rund zweieinhalb Jahre von Ende 1941 bis Anfang 1944 unter deutscher Besatzung, sollte zu einem Mustergebiet nationalsozialistischer Herrschaft werden. Der Besatzungsalltag auf dieser ethnisch stark gemischten Halbinsel aber hatte mit deutschen Germanisierungsutopien kaum noch etwas gemein. Umfassend und anschaulich wird hier erstmals die Besatzungswirklichkeit in dieser sowjetischen Region geschildert. 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eventuell angeforderte und von uns gelieferte zeitgeschichtliche und militärhistorische Waren, insbesondere diejenigen aus der Zeit von 1933- 1945, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, Abwehr verfassungswidrigen und verfassungsfeindlichen Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorische Forschung, der Aufklärung und Berichterstatung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und Uniformkundlichen Forschung geliefert werden und somit §86 StGB und §86a StGB wie auch dem sonstigen gelten Recht entsprochen wird.

Book Condition:3 Binding Text:Hardcover
448 Seiten, 1. Auflage (2005), mittlere Gebrauchspuren, Hardcover (harter Einband), für die Schweiz gilt: wegen der Grenznähe ist das Buch bereits ein Werktag nach der Abholung bei der Schweizer Post, sonst erfolgt der Versand mit DHL