Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Bauer, Freiburg

Die Praxis der magischen Evokation; Bardon, Franz

Die Praxis der magischen Evokation; Bardon, Franz

Normaler Preis €73,14 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €73,14 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Getragen von großer Verantwortung beschreibt der Autor die sonderbarsten Geschehnisse und Begebenheiten, die sich auf unserem Planeten und in den verschiedenen über uns sich ausbreitenden Welten und Zonen abspielen. Er macht deutlich, was zu einer erfolgreichen Evokation, zu einer magischen Verbindung mit Wesen, ohne Unterschied der Sphäre, notwendig ist. Dieses Buch ist für jeden zu empfehlen der ernsthaft was lernen will, allerdings benötigt man dazu eine unglaubliche Reife für die praxis und man muss sich einer harten Geistesschulung unterziehen aber selbst die theoretische Durchnahme dieses Werkes bringt unglaubliche Kentnisse. Bardon beschreibt sehr genau die Wesen und ihre Aufgaben.

Autor: Franz Bardon Biographisches Franz Bardon wurde am 1.12.1909 in Katherein bei Opava (Tschechoslowakei) geboren und starb am 10.7.1958 in Brno (Tschechoslowakei). In Opava besuchte er die Volks- und Bürgerschule und absolvierte eine Ausbildung als Mechaniker. Frabato war sein Künstlername und ist eine Abkürzung aus: Franz-Bardon-Troppau-Opava. Um die Aufmerksamkeit der Menschen auf die magische Wissenschaft zu lenken, führte er seinem Publikum auf der Bühne die Möglichkeiten der echten Magie vor Augen. Ende der zwanziger Jahre trat er als Künstler in Deutschland auf, und von 1945 bis 1951 in seinem Heimatland, der Tschechoslowakei. Danach befaßte er sich neben seinem Beruf als Heilpraktiker mit den Vorbereitungen für seine große Aufgabe, die Enthüllung der Geheimnisse der ersten drei Blätter des Tarot. Nachdem er in Frau Otti Votavova eine Person mit perfekten Deutschkenntnissen gefunden hatte, ging es an die Arbeit. In den Jahren 1956 und 1957 wurden dann die drei Lehrbücher Der Weg zum wahren Adepten", Die Praxis der magischen Evokation" und Der Schlüssel zur wahren Kabbalah" erstmals in Deutschland beim H. Bauer Verlag in Freiburg veröffentlicht. Eine Übersetzung in die tschechische Sprache wurde erst später von Frau Votavova vorgenommen. Franz Bardon war seit dem Jahre 1932 verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Sein Hauptberuf war der des Heilpraktikers, womit er im Jahre 1941 begann. Die Ausbildung zu diesem Beruf absolvierte er in München. Wegen Ärztemangel wurde ihm im Jahre 1945 für ein paar Monate die Leitung eines Krankenhauses übertragen. Danach hatte er in Opava eine Praxis als Heilpraktiker. Da er mit seiner Medizin ungewöhnliche Heilerfolge erzielte, er konnte z. B. den Krebs bis zum zweiten Stadium voll ausheilen, setzte im Jahre 1958 eine Hetzkampagne der etablierten Schulmediziner gegen ihn ein, die schließlich im April 1958 zu seiner Verhaftung führte. Noch während der Untersuchungshaft, also bevor ein Urteil gesprochen war, verstarb er im Krankenhaus an einem alten Leiden, für das man ihm die Medikamente verweigert hatte. Von den kommunistischen Behörden wurde seiner Frau Marie die Einrichtung einer Grabstätte verweigert. Weitere ausführliche Stationen seines Lebenslaufes sind in dem autobiographischen Roman Frabato" und in dem von seinem Sohn Lumir und einem Schüler verfaßten Buch Erinnerungen an Franz Bardon" enthalten.

ISBN-10/-13: 3762600058 / 9783762600053

Book Condition:Gut Brand:Bauer, Freiburg Binding Text:Hardcover Publisher Name:H. Bauer Manufacturer:Bauer, Freiburg Author:Bardon, Franz
10. Auflage von 1997 oder geringf�gig neuer, mittlere Gebrauchspuren, Hardcover (harter Einband, farbig bedruckt), f�r die Schweiz gilt: wegen der Grenzn�he ist das Buch bereits ein Werktag nach der Abholung bei der Schweizer Post, sonst erfolgt der Versand mit DHL
ISBN: 9783762600053

Rechtlicher Hinweis: Alle hier verkauften Drucksachen sind im Sinne vom BuchPrG (§3 Preisbindung) gebrauchte Bücher.

Vollständige Details anzeigen