Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kiepenheuer & Witsch

Esra: Roman, Maxim Biller

Esra: Roman, Maxim Biller

Normaler Preis €299,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €299,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Jahr: 2003
Seiten: 224
Gebundene Ausgabe
Esra ist ein autobiografischer Liebesroman des deutschen Schriftstellers Maxim Biller. Das 2003 bei Kiepenheuer & Witsch erschienene Werk, das intime Details der unglücklichen Liebe des Autors zu einer in Deutschland lebenden Türkin enthält, war Ausgangspunkt einer juristischen Auseinandersetzung, die zum Verbot der Veröffentlichung des Romans führte. Von der Literaturwissenschaft wurde es auch als Werk der Autofiktion bezeichnet. "Adam, der junge Schriftsteller, kann sich ein Leben ohne Esra nicht mehr vorstellen. Doch Esra zögert, und je mehr sie zögert, desto größer wird seine Leidenschaft für sie. Ohne Esra, denkt Adam, ist mein Leben verloren und der Boden, auf dem ich stehe, trägt mich nicht mehr. Aber was denkt Esra? In einer einfachen, virtuosen Sprache nimmt uns Maxim Biller in eine Welt mit, in der Gefühle wieder so wichtig sind wie Gedanken, in der Zuneigung und Vertrauen zu einem Geliebten wichtiger sind als jede Moral oder Politik. Dieses Buch ist kein Zufall, in ihm klingt der Herzschlag unserer Zeit."
Autor(en): Maxim Biller
Publikations Jahr: 2003
Seiten: 224
Bindung: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462032135

Rechtlicher Hinweis: Alle hier verkauften Drucksachen sind im Sinne vom BuchPrG (§3 Preisbindung) gebrauchte Bücher.

Vollständige Details anzeigen