+++ GUTSCHEIN 10% "GOLDENER HERBST 2022" AB 20 EUR EINKAUFSWERT BEI JEDEM EINKAUF +++

Kulinarische Uberflieger 2008: Das Hangar-7-Kochbuch Roland Trettl

Kulinarische Uberflieger 2008: Das Hangar-7-Kochbuch Roland Trettl

Verkäufer
Collection Rolf Heyne
Normaler Preis
€165,00
Sonderpreis
€165,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das eigene Restaurant war ein lang gehegter Traum Gérard Depardieus, der 2003 endlich in Erfüllung ging. Unweit der Pariser Oper eröffnete Depardieu das "La Fontaine Gaillon". Das elegante Lokal bietet die Klassiker der französischen Küche, von Kalbsragout über Muscheln in Weißwein bis zum Cote de Boeuf mit Sauce Bearnaise. Auf der Weinkarte des Lokals sind auch die eigenen Weine des Schauspielers zu finden: Chateau de Tigne heißt Depardieus Weingut an der Loire, in dem er sich auch privat niedergelassen hat.
Heute ist die Küche des Lokals eine Art Zuhause für den permanent arbeitenden und reisenden Mimen. Die raren freien Wochenenden in Paris verbringt Depardieu am liebsten am Herd. Gemeinsam mit seinem Küchenchef Laurent Audiot tüftelt der leidenschaftliche Genießer an neuen Gerichten für die Speisenkarte oder kocht für Freunde. Auch die Rezepte für sein 2004 erschienenes Kochbuch ("Mein Kochbuch") entstanden hier. Die französische und italienische Küche prägen seinen Kochstil.
GENIESSEN AUF WOLKE 7
Der Hangar-7 am Salzburger Flughafen ist eine Pilgerstätte nicht nur für Flugzeugliebhaber sondern auch für Kunstfreunde und Gourmets. Unter dem Patron Eckart Witzigmann und dem Executive Chef Roland Trettl kommt jeden Monat ein neuer Spitzenkoch in das Hangar-7-Restaurant "Ikarus", um die erwartungsfrohen Besucher mit einem fulminanten Gastkochmenü zu verwöhnen. Sterneköche aus aller Herren Länder folgen nur zu gerne dem Ruf Witzigmanns und Trettls und sind stolz, vor der atemberaubenden Kulisse des Hangar-7 ihre besten und raffiniertesten Kreationen zu präsentieren. Dass diese einzigartige Fusion von historischen Flugzeugen, Kulinarik und Kunst - im Hangar-7 werden dreimal jährlich die Werke zeitgenössischer Künstler ausgestellt - in einem ebenso einzigartigen Bildband gewürdigt werden muss, versteht sich fast von selbst. Kulinarische Überflieger ist nicht nur ein Kochbuch, das die besten Rezepte der Hangar-7-Gastköche des Jahres 2008 präsentiert: Es zeigt
ein persönliches Porträt jedes Gastkochs, den Roland Trettl vor dem Auftritt im Hangar besucht, erzählt dessen Geschichte und verrät die "Kochgeheimnisse". Zwischen den zwölf Kapitelnwird ein Blick in den Hangar-7 gewährt - seine Flugzeuge, seine Künstler, seine Weine und sein gastronomisches Konzept. Die Köche aus dem Buch: Sam Leong - Danyel Couet - Normand Laprise - Stefan Mörth & Kenidiro Ooe - Gastón Acurio - Gérard Depardieu & Roland Trettl - Joël Autunes - Horst Petermann - Norbert Kostner - Massimo Bottura - Margot Janse - Christian Jürgens

255 Seiten, 1. Auflage (2008), mit der CD-ROM, normale Gebrauchspuren, Hardcover (harter Einband), f�r die Schweiz gilt: wegen der Grenzn�he ist das Buch bereits ein Werktag nach der Abholung bei der Schweizer Post, sonst erfolgt der Versand mit DHL