Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Hirmer

Seurat, Signac, van Gogh: Wege des Pointillismus: Katalog zur Ausstellung in der Albertina, Wien, Klaus Albrecht Schröder

Seurat, Signac, van Gogh: Wege des Pointillismus: Katalog zur Ausstellung in der Albertina, Wien, Klaus Albrecht Schröder

Normaler Preis €59,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €59,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand: 3 verbleibend

Jahr: 2016
Seiten: 288
Gebundene Ausgabe

”Die Künstler des Pointillismus richteten mit ihrer bahnbrechenden Punktmethode ihr Augenmerk nicht mehr allein auf die Nachahmung der Wirklichkeit. Von 1886 bis 1930 verselbstständigten sich Punkt, Farbe und Licht in ihrer Malerei zu Meisterwerken von bis dahin ungekannter Helligkeit und Farbenvielfalt. Den Auftakt dieses Farbfeuerwerks bilden Werke von den Erfindern dieser Technik: Georges Seurat und Paul Signac. Arbeiten von Henri Matisse, Pablo Picasso und Paul Klee veranschaulichen, wie sich Künstler im 20. Jahrhundert mit der Punktmalerei auseinandergesetzt haben. Vincent van Gogh hat dazu beigetragen, dass sich die Maler der Moderne vom Pointillismus lösten. Mehr als 100 ausgewählte Werke, darunter Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen, beleuchten die epochale Zeitenwende, die diese Kunstrichtung mit sich brachte – den Anfang der modernen Malerei.

Autor(en): Klaus Albrecht Schröder
Publikations Jahr: 2016
Seiten: 288
Bindung: Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
Herausgeber: Hirmer
ISBN: 3777426369
Gewicht: 1762.0 g

Rechtlicher Hinweis: Alle hier verkauften Drucksachen sind im Sinne vom BuchPrG (§3 Preisbindung) gebrauchte Bücher.

!!! Warnung !!! Die Webseite -> https://vzbuch.shop ist eine Fake-Kopie von VZBuch.DE. Geben Sie auf der anderen Webseite keinesfalls Kundendaten ein! Die Betreiber sitzen u.a. in Japan!

  • Direkt vom Händler
  • 14-Tage Rückgabe
  • Sichere Verpackung
Vollständige Details anzeigen